Mein Werdegang

Nach meinem Studium der Wirtschaftsinformatik und Tätigkeiten in der universitären Forschung war ich seit seit 2007 Unternehmer und selbständig tätig, insbesondere im Bereich von Start-Ups und der Software-Entwicklung. 

Anfang 2018 suchte ich im Rahmen einer Projekt-Tätigkeit am Fraunhofer Institut eine Lösung für Probleme in den Arbeitsprozessen, und lernte dabei Scrum kennen. Die Einführung mit mir als Scrum Master war sehr erfolgreich. Seitdem bin ich glühender Verfechter der agilen Theorien und Prinzipien. Außerdem verfüge ich über zahlreiche hochwertige Zertifizierungen bei Scrum.org, inklusive der höchsten für Scrum Master - PSM III.

Lebenslauf / Projekt-Profil herunterladen

Letztes Update: 29.09.2019

Mein Fokus für Projekte

  • Einsatz als Scrum Master für mindestens ein Scrum-Team.
  • Ergänzend: Einsatz als agiler Coach oder Scrum-Master für Scrum-Skalierungen.
  • Einsatzort in der Regel in Nürnberg, Fürth, Erlangen.
  • Optional: Agiles Remote-Coaching räumlich verteilter Freelancer-Teams

Alternativ oder nach Bedarf biete ich auf Stundenbasis auch Beratung, Workshops, Schulungen und Trainings an, beispielsweise zur Zertifizierung zukünftiger Scrum Master und Product Owner.

Gespräch vereinbaren

Nürnberg Scrum Meetup

Ab März 2019 bis März 2020 bot ich für Mitarbeiter aller Firmen im Raum Nürnberg / Fürth / Erlangen ein kostenfreies Scrum-Meetup an: eine unternehmensübergreifende Community-Of-Practice für Scrum-Experten und Scrum-Interessierte.  Die Erfahrungen daraus nehme

Let's work together. Ab 100€ netto all-in*

* Preis gilt pro Stunde bei Remote-Einsatz oder Vor-Ort-Einsatz in Nürnberg/Fürth/Erlangen bei Anfahrtszeiten < 30 Minuten. Idealer zeitlicher Einsatz 80%, verteilt auf 5 Tage pro Woche. Die Konditionen sind grundsätzlich verhandelbar in Abhängigkeit von Art, Ort, Umfang, Wochenstunden und Laufzeit der Arbeit. Derzeit NICHT verfügbar (außer für einzelne Workshops/Coachings, 150€ Netto/h).


Organisatorischer Hinweis: Meine Buchung als selbständigen Experten erfordert es - nicht nur wegen gesetzlicher Vorgaben - , dass ich den Ort und die Zeit meiner Arbeit frei bestimmen und auch über die Art und die Durchführung meiner Tätigkeiten, und mit welchen Materialen, Werkzeugen und Software ich diese erledige, frei entscheiden kann. Daher ist vor allem die Möglichkeit für ein teilweises Remote-Arbeiten von Anfang an vorzusehen, idealerweise auch die Möglichkeit zur Nutzung eigener IT-Geräte. Als Scrum Master und Agiler Coach werde und sollte ich selbstverständlich bei Ihnen oft vor Ort sein und mit den Teams und der Organisation arbeiten. Die Vorbereitung von beispielsweise Workshops, Events und Trainings kann aber zu großen Teilen auch Remote erfolgen.